Herzlichen Glückwunsch!

Mathias Forster und Christopher Schümann von der Biostiftung Schweiz haben es geschafft und das Buch “DAS GIFT & WIR – wie der Tod über die Äcker kam und wie wir das Leben zurück bringen können” ist ab sofort per Mail an info@bio-stiftung.ch erhältlich.

Zu diesem unglaublichen Werk, an dem die renommiertesten Expertisen Kapitel rund um das Thema Pestizide beigesteuert haben, schrieb Renate Künast, ehem. deutsche Landwirtschaftsministerin:
Dieses Buch hat die Sprengkraft von Rachel Carsons “Stummer Frühling” und ist ein Meilenstein für das Ende des Pestizidzeitalters”

Dieses Buch beleuchtet zum ersten Mal in möglichst umfassender Weise Herkunft und Geschichte, Problematik und Herausforderung der synthetischen Pestizide, sowie Best Practice Beispiele, Richtig rechnen Gedanken und Transformations- und Ausstiegsmöglichkeiten aus dem unsäglichen Pestizidzeitalter.

Ebenfalls zum Buch empfehle ich Euch die Seite www.dasgiftundwir.ch wo Ihr weitere Informationen rund um dieses Thema, die Autoren und weiterführende Links erhaltet – und natürlich alle aktuellen Termine der Podiums-Veranstaltungen, auf denen jeweils unterschiedliche Experten zu diesem Thema Rede & Antwort stehen.

Chapeau! Vor all dem Engagement und Eurem unglaublich wertvollen Werk! Einmal mehr zeigt es uns auf unmissverständliche Weise:
Wenn wir von GESUNDHEIT sprechen, sollten wir anfangen, über das nachzudenken, WAS wir ESSEN und in welcher Mitwelt wir LEBEN wollen… Alles hängt mit allem zusammen. Alles ist Eins. Und wenn wir es mit der BIODIVERSITÄT s und der GESUNDHEIT (unserer eigenen und der des Planeten) wirklich ernst meinen, kommen wir nicht umhin, unser Handeln von Grund auf zu überdenken und zum Bessern zu fairändern…

Ein Kommentar bei „Herzlichen Glückwunsch!“

  1. Ganz herzlichen Dank für Deine treue Mithilfe beim Verbreiten der gemeinsamen Mission, liebe Sina und mit einem ebensolchen Gruss aus der Schweiz, Mathias

Kommentare sind geschlossen.